Privatgärten und Kleinprojekte

Großprojekte

Pflege

Privatgärten und Kleinprojekte

Moderne Gartenarchitektur im Osten von Dresden

  • Ausführungszeitraum: von Herbst 2014 bis Frühjahr 2016 in mehreren Bauabschnitten
  • Leistungsumfang: Planung & Ausführung der Garten- und Landschaftsbauarbeiten

Die Architektur des neu gebauten Einfamilienhauses erforderte die Entwicklung eines hochwertigen Gartenkonzeptes, welches sich an der klaren, großzügigen und modernen Form des Gebäudes orientiert. Das Ergebnis ist eine von großflächigen Rasen- und Pflanzflächen geprägte Gartenanlage, in der erforderliche Treppenanlagen und Stützmauern den Bezug zum Wohngebäude aufnehmen. Die Verwendung von edlen Betonwerksteinmaterialien (gestrahlte Winkelstützelemente und Stufen) unterstreicht die Attraktivität der gesamten Anlage. In die Treppenanlage integrierte Leuchtkörper setzen diese auch nächtlich in Szene. Ein weiteres gestalterisches Element stellt die den Pool umgebende Doppelreihe aus Dachplatanen dar.

Anlage eines kleinen Hausgartens in Dresden-Torna

  • Ausführungszeitraum: Sommer 2015
  • Leistungsumfang: Ausführung der Garten- und Landschaftsbauarbeiten

Basierend auf der Gestaltungsidee vom Landschaftsarchitekturbüro Grohmann aus Dresden präsentiert sich eine ehemals verwilderte Grünfläche auf einem Privatgrundstück nun als kleine Wohlfühloase für die Hausbewohner.

Durch die Anlage von unterschiedlichen Gartenebenen wird der ehemalige Rasenhang zu einem nutzbaren Gartenraum. Trockenmauern aus gebrauchtem Sandstein und sanft geschwungene Böschungen leiten zwischen den einzelnen Ebenen über. Ein zentral angelegter und mit einzelnen Stufen gegliederter Weg verbindet die einzelnen Höhenniveaus und führt zum auf der höchsten Ebene gelegenen großzügigen Sitzplatz. Von diesem eröffnet sich der Blick über das terrassierte Gartengrundstück. An und in die Mauern gepflanzte Stauden, Rosen und Gehölze setzen einzelne Akzente. Der verlegte Rollrasen befestigt die Böschungen und schafft innerhalb kürzester Zeit einen fertigen Gesamteindruck.

Neugestaltung eines Privatgartens in Dresden-Striesen

  • Ausführungszeitraum: Sommer 2013
  • Leistungsumfang: Gartenplanung sowie Ausführung der Garten- und Landschaftsbauarbeiten (Gartenneuanlage)

Der Umbau eines ehemaligen gewerblich genutzten Gebäudes zu einem Einfamilienhaus erforderte eine kreative Gestaltungsidee für den kleinen 350 m² großen Gartenbereich. Schon in der Planungsphase mussten die vielfältigen Wünsche nach Sichtschutz innerhalb des eng bebauten Gebietes, einem attraktiven Eingangsbereich, ausreichend Platz für die Abfallbehälter, einer großzügigen Terrasse, Platz für ein Trampolin und farbenfrohen großzügigen Pflanzbereichen berücksichtigt und kombiniert werden. Das Ergebnis ist ein mit natürlichen Materialien gestalteter moderner, abwechslungsreicher Garten, in dem unterschiedliche Gehölzgruppen und Sandsteinmauern den Garten gliedern und nach jeder Ecke einen überraschten Blick in die nächste Gartenzone freigeben.

Großprojekte

Neubau der Surikatenanlage im Zoo Dresden

  • Bauherr: Zoo Dresden GmbH
  • Planung: Rehwaldt Landschaftsarchitekten

Die Vision der Umgestaltung der alten Rhesusaffenanlage zu einem Gehege für die neuen Erdmännchen entwickelten Rehwaldt Landschaftsarchitekten aus Dresden. Dazu mussten etliche Tonnen Sandsteine abgebrochen und neu modelliert werden. Besonders das präzise Setzen der 2 bis 5 t schweren Sandsteine für die neue Gehegeeinfriedung und die Hügellandschaft erforderten Spezialtechnik und fachliches Können. Entstanden ist eine natürlich wirkende, steinige Trockenlandschaft, die dem Lebensraum der Tiere entspricht. Durch die mit dem Gehege harmonisierende Gestaltung des Besucherbereiches bekommt jeder das Gefühl, entlang verschlungener Pfade durchs südliche Afrika zu wandeln.

Wir wünschen viel Spaß bei einem Besuch im Zoo Dresden!

Deutsches Hygienemuseum Dresden – Gestaltung des Museumsgartens

  • Bauherr: Stiftung Deutsche Hygienemuseum
  • Planung: Blume Landschaftsarchitekten

Für Kindergruppen unterschiedlichen Alters entstand dieser Museumsgarten am Hygienemuseum in Dresden. Verschiedene Materialien und Pflanzen beleben die Sinne und sollen zum Fühlen, Riechen und Schmecken einladen. Ein besonderes Highlight ist der große Backofen. Entstanden ist ein Sinn- und Tastpfad, der für die Besucher des Hygienemuseum eine Bereicherung darstellt.

Bau der Außenanlagen für die Kindertagesstätte Dieselstraße in Dresden-Leuben

  • Bauherr: WG Aufbau Dresden eG, Eigenbetrieb Kindertageseinrichtungen
  • Planung: Ulrich Krüger Landschaftsarchitekten

Nach den Planungen von Ulrich Krüger Landschaftsarchitekten entstand dieser vielfältige Freizeitbereich für die neue Kindertagesstätte an der Dieselstraße in Dresden-Leuben. Ein großzügiger Rollerparcour zieht sich durch die gesamte Anlage und umschließt die unterschiedlichen Pflanz– und Spielflächen. Zahlreiche, für unterschiedliche Altersgruppen geeignete Holzspielgeräte laden zum Verweilen, Erkunden und Beklettern ein. Einen besonderen Akzent setzt das große Spielschiff, welches nur mit Hilfe von großer Technik seinen Platz im Spielparadies fand. Unterschiedliche Strauch- und Baumgruppen begrünen die Anlage und spenden in Kombination mit einer Vielzahl an Sonnensegeln den erforderlichen Schatten. Neben diesen Spielbereichen sind ein Parkplatz, ein Müllplatz und ein großzügiger Eingangsbereich entstanden.

Zoo Dresden – Katta-Insel

  • Bauherr: Zoo Dresden GmbH
  • Planung: Rehwaldt Landschaftsarchitekten

Im Zoo Dresden entstand ein neues Freigelände für die Kattas. In nur vier Monaten Bauzeit wurde die komplexe Anlage bestehend aus einer von Wasser umflossenen Hügellandschaft realisiert. Eine Besonderheit innerhalb der Freifläche stellt die aus Winkelstützen gesetzte begehbare Katta-Insel dar. Von dieser aus können die Zoobesucher das Leben der Tiere hautnah verfolgen und durch das Gelände streifen. Dafür erhielten wir im Wettbewerb „Gärten in der Stadt“ 2011 einen Sonderpreis in der Kategorie „Andere neu gestaltete Freiraumsysteme“.

Pflege

Sächsisches Landesgymnasium für Musik in Dresden-Blasewitz

  • Bauherr: Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement, Niederlassung Dresden II, Ostra-Allee 23 in 01067 Dresden
  • Planung der Außenanlagen: May Landschaftsarchitekten, Hellerstraße 31 b in 01109 Dresden

Das Grundstück befindet sich im Ortsteil Blasewitz und besteht aus der denkmalgeschützten Villa Rothermundt, zwei neu errichteten Internatsgebäuden und einer ebenfalls denkmalgeschützten Parkanlage. Im Rahmen unserer Pflege werden die großzügigen Rasenflächen gemäht, die wassergebundenen Parkwege und Platzflächen aus Natursteinpflaster gepflegt, sowie der alte Rhododendronhain mit den angrenzenden Pflanzungen nachhaltig weiterentwickelt.

DMOS GmbH in Dresden-Südvorstadt

  • Bauherr: DMOS GmbH, Bergstraße 4 in 01069 Dresden
  • Planung der Außenanlagen: Ihle Landschaftsarchitekten GbR, BdLA Weimar, Herr Rainer Ihle - Freier Landschaftsarchitekt, Glauchauer Str. 72 in 09356 St. Egidien

Die Außenanlagen der Firma DMOS wurden 2008 im Zuge des Neubaus des Bürogebäudes errichtet. An die Nordseite des Gebäudes schließt sich eine flächige Pflanzung aus Zwerg-Bambus mit einzelstehenden Kletter-Hortensien an. Auf der Südseite des Grundstückes wurden großflächig Präriestauden verwendet, welche durch eine harmonische Höhenstaffelung und ihr üppiges Wachstum einen naturnahen Eindruck vermitteln. Die Pflege der aufwendigen Staudenpflanzungen mit Rückschnitt im Frühjahr, dem Erhalt der Formen durch Entfernung von Sämlingen und Ausläufern, sowie dem jährlichen Schnitt der Bambusfläche und einzelstehender Solitärgehölze gehören zu den anspruchsvollen gärtnerischen Arbeiten.

Gartenpflege bei zahlreichen Privatkunden in Dresden und Umgebung

Im privaten Bereich gehören sowohl die Pflege von Hausgärten mit einer grundlegenden Frühjahrspflege einschließlich Düngung der Pflanzen, dem regelmäßigen Schnitt der Gehölze und der kontinuierlichen Rasen- und Pflanzflächenpflege als auch die Pflege von Gemeinschaftseigentum im Bereich von Mehrfamilienhäusern und Wohnanlagen zu unserem Aufgabengebiet. Die Häufigkeit der Pflegedurchgänge wird dabei den Wünschen des Auftraggebers und den Pflegeansprüchen der verwendeten Gehölze, Stauden und Rasenflächen angepasst.